Worum es geht

Wir alle besetzen in unserem Leben unglaublich viele und unterschiedliche Rollen. Doch eine haben wir alle gemeinsam: Wir alle gehören, mehr oder weniger, in eine Familie. Darum setze ich mit meiner Arbeit auch genau hier an.
Ich möchte Menschen erreichen, keine Funktionen, Ressourcen oder Rollen.

In ihrem privaten Umfeld zeigen sich die meisten Menschen, so sie wie sie wirklich sind, ehrlich und ungeschminkt, authentisch und ganz sie selbst. Von hier aus sind die nachhaltigsten und weitgreifendsten Veränderungen möglich. Entfaltet der Mensch als Person seine Potenziale, erfährt er neue Einsichten, entstehen neue Erfahrungen oder prägen sich neue Werte für ihn aus, so hat das Auswirkungen auf alle seine Lebensbereiche und alle seine Lebensrollen.

Kinder sind die Gestalter unser Zukunft. Einer Zukunft, die wir heute noch nicht kennen. Unsere Aufgabe als Erwachsene ist es, sie für diese Zukunft stark zu machen.

 Wir leben in einer Zeit des Wandels. Die meiste Zeit der Menschheitsgeschichte wusste die Erwachsenengeneration sehr genau welche Zukunft ihre Kinder zu erwarten hatte. Sie konnten ihnen konkrete Handlungsanweisungen mit auf den Weg geben.
So entwickelten und manifestierten sich über viele Generationen hinweg bestimmte Vorstellungen über das, was ein Kind Können und Wissen musste.

Mit der Industrialisierung begann der erste Wandel.

Auf einmal war ein ausbrechen möglich. „Vom Tellerwäscher zu Millionär“, hieß der Slogan der Zeit. Eine „von mehr – kommt mehr“-Mentalität ließ die Menschen aufhorchen.
Ein wahrer Aufbruch entstand. Nach kurzer Zeit wurden in vielen Unternehmen die Arbeitskräfte bereits als kalkulierbare Ressourcen eingesetzt. Ein Trend der vielerorts bis heute anhält. Erschreckend und bedenklich ist dabei die verlorengeganene Beziehung zwischen den Menschen. Eine Entwicklung die heute auf gerade zu bezeichnende Weise durch die rasante Entwicklung des Internets und insbesondere der neuen Medien kompensiert wird.

Die beiden größten Geschenke, die wir unseren Kindern und uns selbst machen können sind für Geld nicht zu kaufen: die Investition in eine gelingende Beziehung sowie genügend Raum zur freien Entfaltung.