Mag ich nicht

Am Wochenende stehe ich meist mit meinem Mann, bei seinen Zauberauftritten auf der Bühne. Beim Magic Dinner heute Abend, wurde uns eine Blumenkohlsuppe serviert. Und sofort höre ich eine kleine Kinderstimme in mir „Mami, ich mag das nicht.“

Gerade von Eltern sensibler Kinder höre ich immer wieder (viele hochbegabte Kinder sind zudem auch hochsensibel), dass ihre Kinder gefühlt nur Butternudeln essen.

Alles andere ist „ihhhhh“.

Wenn wir verstehen, dass bei sensiblen Kindern, häufig auch die Geschmacksnerven sehr sensibel sind und für sie, viele Gemacksimpulse einfach ein Overload für ihr System sind, fällt es uns noch leichter uns emotional auf ihre Seite zu stellen.

„Schatz, ich sehe wie gern du das essen würdest. Doch leider schmeckt es dir nicht. Sei sicher, irgendwann kommt der Tag, da wirst all diese Speisen auch genießen können. Bis es soweit ist, mache ich dir eine Portion Butternudeln.“